ARD und Ukraine: Manipulierte Meinung [Video]

Moderne deutsche Meinungsbildung durch berichten und weglassen

Bildschirmfoto 2014-04-12 um 17.43.59
image_pdfimage_print

Wenn gebührenfinanzierte deutsche Medien aus der Ukraine berichten, so sind das keine Lügen, aber auch meistens nicht die ganze Wahrheit.

russland.RU zeigt an einer simplen Meldung der Tagesschau über ein „großzügiges“ Angebot der Euromaidan-Regierung wie das funktioniert und anhand des ZDF, woher öffentlich-rechtliche Meinungsmacher so ihre Informationen beziehen. Wir nutzen dafür auch Originalmaterial aus Charkow des dortigen Amateufilmers Wish Maker, dessen Channel Ihr hier findet und wo es viele unkommentierte Originalaufnahmen aus der Ostukraine gibt – ohne öffentlich-rechtlichen Filter. Einen ausführlicheren Artikel zum Ukrainian Crisis Media Center findet Ihr auch hier bei russland.RU mit Link zur Originalquelle von Freitag.de.