Bald kostenloses Internet in Russland?

personal-358065_960_720
image_pdfimage_print

Nach Vorstellungen der Duma soll es bald in ganz Russland kostenloses Internet geben. Der für dieses Thema zuständige Abgeordnete Leonid Lewin äußerte diesen Gedanken während eines Forums zur Cyber-Sicherheit in Moskau.

„In der Zukunft sollte der Zugriff zum Internet kostenlos sein. Außerdem muss auch der Zugriff zu Internet-Ressourcen erleichtert werden – so einfach werden, dass es auch für eine Babuschka kein Problem darstellt, im Internet zu arbeiten“, so Lewin.

Wie in einem späteren Gespräch geklärt wurde, geht es dem russischen Gesetzgeber allerdings in erster Linie darum, dass bestimmten sozialen Gruppen der Zugang zum Internet erleichtert wird – insbesondere der kostenlose Zugang. Und hierzu gehören insbesondere die Gruppe der Pensionäre.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>