Martin Schulz – ein Russlandversteher? [Video]

Bildschirmfoto 2017-02-03 um 15.21.17

In dieser Woche hat der in Presse und Netz gehypte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz seine Bereitschaft zu einer konstruktiven Russlandpolitik bekräftigt.

Doch er ist nicht seit gestern politisch aktiv und manch ein Ton in Richtung Russland, den er bei seiner vorherigen Beschäftigung von sich gegeben hat, gehörte eher zur Fraktion der Russland-Hardliner.  Dabei wäre eine wirklich kooperative Tradition in seiner Partei SPD schon vorhanden – was hier jedoch nicht nur auf Gerhard Schröder bezogen werden soll. Anastasia Petrowa mit einem russischen Blick auf einen möglichen Kanzler und Liebling der aktuellen Umfragen. News von ihr vor allem aus der russischen Hauptstadt gibt es online unter http://www.moskau.life