Die Russen, Krim und Donbass [Video]

Bildschirmfoto 2016-02-07 um 10.17.15
image_pdfimage_print

Während das Thema in der deutschen Öffentlichkeit nicht mehr ganz so präsent ist, ist der Ukrainekonflikt für die Russen weiter wichtig.

Jetzt – in einer wirtschaftlich wesentlich schlechteren Lage – halten die Russen die damalige Eingliederung der Krim in die Russische Föderation weiterhin für eine gute Idee? Glauben sie nach wie vor daran, dass es im Donbass keine regulären russischen Truppen gibt? Anna Gamburg präsentiert im Rahmen unserer Reihe „Russland.direct“ zu diesem Thema verlässliche Zahlen über die Stimmung in der russischen Bevölkerung.

Über den Autor

Anna Gamburg
1988 in Ischewsk/Russland geboren, kam Anna bereits in der Kindheit nach Deutschland. Nach dem erfolgreichen Bachelor in Media Communication and Cultural Studies in Newcastle, England vertiefte sie ihre Kenntnisse, lebte und arbeitete in Spanien, Frankreich, Hannover, Hamburg und jetzt in Berlin. Sie ist als professionelle Sprecherin tätig und moderiert bei russland.TV unser Format "Russland direkt" und davor die „Russische Top 5“.