Euromaidan auch in Russland? [Video]

Bildschirmfoto 2016-03-20 um 09.26.06
image_pdfimage_print

Durch ein ähnliches Ereignis wie den Euromaidan vor zwei Jahren in Kiew auch in Russland eine prowestliche Regierung zu installieren, ist durchaus eine Wunschvorstellung, die immer noch durch die Köpfe westlicher Politiker und Freiheitsmissionare spukt.

Inwiefern das etwas mit Realität zu tun hat, hängt wohl hauptsächlich vom normalen russischen Volk ab, das jeden Umsturz ja machen oder unterstützen müsste. Und nach den leidvollen Erfahrungen im Nachbarland hierzu, dessen politischem und wirtschaftlichem Niedergang gibt es zum Euromaidan in Russlands Bevölkerung eine sehr eindeutige Meinung. Sie fällt sogar nochmals deutlicher aus, als vor zwei Jahren, denn damals wie heute wurden die Russen vom Institut WZIOM repräsentativ zu ihrer Einstellung befragt. Und inzwischen werden euromaidanische Gedankenspiele sogar im harten Kern der prowestlichen Liberalen Russlands abgelehnt. Ein Film von Anna Gamburg im Rahmen unserer Reihe Russland.direct.

Über den Autor

Anna Gamburg
1988 in Ischewsk/Russland geboren, kam Anna bereits in der Kindheit nach Deutschland. Nach dem erfolgreichen Bachelor in Media Communication and Cultural Studies in Newcastle, England vertiefte sie ihre Kenntnisse, lebte und arbeitete in Spanien, Frankreich, Hannover, Hamburg und jetzt in Berlin. Sie ist als professionelle Sprecherin tätig und moderiert bei russland.TV unser Format "Russland direkt" und davor die „Russische Top 5“.