Feiertage in Russland: Wie das Gesetz für mehr Freizeit sorgt

Foto: via Ostexperte.deFoto: via Ostexperte.de
image_pdfimage_print

[Ostexperte.de] – In Russland gibt es einige Regelungen für gesetzliche Feiertage, die sich von denen in Deutschland unterscheiden. Hier haben wir die Besonderheiten für Sie aufgelistet.

Zunächst lässt sich die Aussage treffen, dass Feiertage in Russland generell deutlich arbeitnehmerfreundlicher als in Deutschland sind. Der Gesetzgeber sorgt nämlich dafür, dass diese in jedem Fall zur Erholung genutzt werden können. Statt mühsamer Verhandlung über Urlaub an Brückentagen ist in Russland nämlich Folgendes üblich:

Feiertage, die auf ein Wochenende fallen, werden auf Werktage verschoben

Diese Regelung ist sehr praktisch. Fällt der Feiertag auf das Wochenende, so ist dafür ein Wochentag (meist der nächste) frei. So heißt ein Feiertag immer auch einen freien Tag, auch wenn er auf einen Samstag oder Sonntag fällt.

weiter bei Ostexperte.de >>>