Für uns neu in Moskau: Julia Dudnik

Bildschirmfoto 2016-02-15 um 17.42.15
image_pdfimage_print

Direkt aus Moskau von Russlands Politik und über die russisch-deutschen Beziehungen berichtet für uns ab sofort Julia Dudnik, die in Kürze dort für News-Clips und als Außendienst-Mitarbeiterin für Anna Gamburg und ihr Format Russland.direct unterwegs sein wird.

Die junge Frau vom Fach

Jeder, der jetzt meint „dieses Mädchen?“ täuscht sich knallhart über unseren Neuzugang: Denn Julia studiert bereits im sechsten Semester Außenpolitik und Deutsch und ist somit eine angehende Frau vom Fach, was das Thema angeht, bei dem wir sie einsetzen. russland.TV und sie haben sich vielleicht gegenseitig gefunden, weil es so gut passte – eine russisch-deutsche Onlinezeitung mit viel Politik und eine junge, ambitionierte Frau, die Politik zwischen Russland und Deutschland zu ihren Studienschwerpunkt gemacht hat.

Jeder, der jetzt dann doch neugierig geworden ist – wir haben uns gedacht, wie stellen wir Julia unseren Lesern und Zuschauern am besten vor? Am besten eignet sich dafür wohl unsere frühere Serie „10 dumme Fragen“, die wir schon unseren anderen Mitarbeitern von russland.TV gestellt haben und über die man von Julia ein wenig mehr erfährt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Julia Dudnik – 10 dumme Fragen

Was ist Dein Lieblingsfilm?

Julia: Es gibt viele wunderbare Filme, die ich mag. Es ist nicht leicht, sich zu entscheiden. Ich nenne mal drei: Fight Club, Knocking on Heaven’s Door, Great Gatsby.

Was isst Du zum Frühstück?

Julia: Normalerweise trinke ich Tee oder Kaffee und esse Joghurt und Schinkenbrot.

Welche Videos schaust Du gerne im Internet?

Julia: Beim Studium sehe ich mir politischen Videos an – Konferenzen, Debatten, einfach die Nachrichten. Das macht mir Spaß! Aber ich schaue auch viel unterhaltsamens – Serien, Stand-Up-Comedy, TV-Shows und anderes.

Hast Du einen Lieblings-YouTuber?

Julia: Ich kenne nur wenige YouTuber. Es gibt ein Program „This is Хорошо“ von Стас Давыдов (Stas Dawydow), der dort lustige Videos macht und Sachen aus YouTube kommentiert – den finde ich cool!

Wenn Du einen eigenen TV-Sender hättest, was würde dort laufen?

Julia: Lehrreiche Programme für Kinder, Teenager und Erwachsene. Die braucht man unbedingt, um sich in verschiedenen Themen gut auszukennen.

Könntest Du Dir ein Leben ohne Internet vorstellen?

Julia: Nein! Ich gehöre zur Generation, die ohne Internet gar nicht leben kann! Ich benutze das Web beim Studium, bei der Arbeit und verbringe dort Teile meiner Freizeit.

Was würdest Du anders machen, wenn Du die Welt regieren würdest?

Julia: Mein Traum ist es, soziale Gerechtigkeit und Frieden in der Welt zu schaffen.

Was gefällt Dir am besten an einem Mann?

Julia: Ein Mann muss mutig sein – das macht ihn wirklich attraktiv!

Wie war Dein erster Kuss?

Julia: Unvergesslich!

Und was wahrscheinlich bald alle männlichen Zuschauer wissen wollen: Bist Du in festen Händen?

Julia: Ich bin ein Glückspilz! Ich habe schon lange eine feste Beziehung.