Kaliningrad produziert weniger Bier, Fleischkonserven und Hering

Foto: Wikipedia/Jules CC BY 2.0 via flickrFoto: Wikipedia/Jules CC BY 2.0 via flickr
image_pdfimage_print

Im vergangenen Jahr ist die Produktion von Bier, Fleischkonserven und Hering im Kaliningrader Gebiet stark rückläufig gewesen – im Vergleich zu 2014.

So zeigt die Statistik, dass 36,6 Prozent weniger Bier gebraut, 24,6 Prozent weniger Fleischerzeugnisse in Metalldosen gepresst und 20,7 Prozent weniger genussfähiger Hering verarbeitet wurde.

Auch fleischliche Halbfertigerzeugnisse wurden zu 14,8 Prozent weniger hergestellt, Wurstwaren 14,5 Prozent und Räucherfisch 12,8 Prozent.

Weitere rückläufige Produktionsergebnisse zeigten sich bei Obstkonserven, deren Herstellung sich um 26,9 Prozent verringerte. Aber auch Mineralwasser wurde mit 10,8 Prozent weniger in Flaschen gefüllt.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>