russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



14-03-2007 Oktoberrevolution
Die angehenden Politiker sollten nicht wähnen, ihr Land mit Hilfe ausländischer Regierungen beglücken zu können. Das betonte der stellvertretende Chef des Stabs des russischen Präsidenten Wladislaw Surkow am Dienstag an einem „Runden Tisch“ in der Russischen staatlichen humanitären Universität. Die Sitzung war dem 90. Jahrestag der Februarrevolution 1917 in Russland gewidmet.


08-11-2006 Oktoberrevolution
Abgeordnete der KPRF haben die Polizei beschuldigt, die Kundgebung zum Tag der Oktoberrevolution am 07. November verhindert zu haben. Die Kremlfraktion "Einheitliches Russland" werfen den Kommunisten vor, die Kundgebungsteilnehmer haben den einfachen Stadteinwohnern den Weg zur Arbeit versprerrt.



07-11-2006 Oktoberrevolution
Mitglieder der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation (KPRF) und ihre Anhänger haben am Dienstag in der Twerskaja-Straße im Zentrum Moskaus mit einem Marsch begonnen.
Nach Angaben der KPRF gegenüber RIA Novosti wurde der Partei von der Moskauer Stadtregierung allerdings lediglich das Recht auf eine Kundgebung eingeräumt, nicht jedoch auf einen Umzug.


07-11-2006 Oktoberrevolution
Die georgischen Kommunisten der Einheitlichen Kommunistischen Partei haben am Dienstag den 89. Jahrestag der Oktoberrevolution gefeiert und dabei den Rücktritt von Präsident Saakaschwili verlangt.



07-11-2006 Oktoberrevolution
Auf dem Roten Platz hat der feierliche Marsch zu Ehren des 65. Jubiläums der Parade vom 7. November 1941 stattgefunden. Damals marschierten Einheiten der Roten Armee vom Roten Platz direkt an die Front.
Der erste Teil des feierlichen Marsches bestand nun in einer teilweisen Wiederholung der denkwürdigen Parade - die Teilnehmer marschierten in historischen Uniformen aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges.


03-11-2006 Oktoberrevolution
54 Prozent der Russen bedauern die Abschaffung des Feiertags am 7. November, an dem die Jahrestage der sozialistischen Oktoberrevolution begangen wurden.

Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Unzufriedenen laut Meinungsforschungsinstitut FOM um 12 Prozent.


08-11-2005 Oktoberrevolution
An Veranstaltungen anlässlich des 88. Jahrestages der Oktoberrevolution in Russland haben mehr als 189 000 Menschen teilgenommen. Das wurde RIA Nowosti im russischen Innenministerium mitgeteilt.


07-11-2005 Oktoberrevolution
Auf dem Roten Platz der russischen Hauptstadt wurde mit einem Festaufzug der 64. Jahrestag jener Parade vom 7. November 1941 begangen, von der aus die Militärangehörigen direkt zur Front ausrückten. Des denkwürdigen Ereignisses gedachten Kriegsveteranen, Kinder- und Jugendorganisationen sowie militärpatriotische Verbände.


07-11-2005 Oktoberrevolution
Die Einstellung der russischen Bürger gegenüber der Oktoberrevolution hat sich nach dem Zusammenbruch der KPdSU und dem Zerfall der UdSSR beträchtlich verbessert, schreibt die "Iswestija" am Montag.


06-11-2005 Oktoberrevolution
Am feierlichen Defilee auf dem Roten Platz, das am 7. November zum 64. Jahrestag der Parade von 1941 stattfindet, sollen sich 2 500 Kinder und Jugendliche aus mehr als 60 gesellschaftlichen Vereinigungen und wehrpatriotischen Klubs für Jugendliche beteiligen.


04-11-2005 Oktoberrevolution
Auch Jahre nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion sind einer Umfrage zufolge fast zwei Drittel der Russen gegen die Abschaffung des Feiertages zur Oktober-Revolution von 1917.


19-11-2004 Oktoberrevolution
In der Kommunistischen Partei Russlands regt sich heftiger Widerstand gegen eine Initiative zur Abschaffung des traditionsreichen Revolutionsfeiertags am 7. November. Der im post-sowjetischen Russland in Versöhnungstag umgetaufte einstige Feiertag zum Gedenken an die Oktoberrevolution dürfe auf keinen Fall geopfert werden, warnte der Chef der Kommunistischen Partei, Gennadi Sjuganow, am Freitag.


07-11-2004
Mehrere zehntausend Anhänger der Kommunisten sind am Sonntag in Moskau auf die Straße gegangen, um an die Oktoberrevolution zu erinnern. Die Polizei sprach von 10.000 Teilnehmern, die Kommunistische Partei von bis zu 40.000. Aus Angst vor Anschlägen waren das Zentrum der russischen Hauptstadt abgeriegelt und Unterführungen gesperrt worden. Besonders groß war das Polizeiaufgebot am Roten Platz, wo parallel eine von der Regierung organisierte Demonstration von Soldaten stattfand.


07-11-2003
Foto: ntvru.com(Moskau) Am Tag der Eintracht und der Versöhnung hat die linke Opposition anlässlich des 86. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution sowie der bevorstehenden Parlamentswahlen eine Demonstration und ein Meeting veranstaltet. Nach Angaben der Organisatoren nahmen an der Veranstaltung rund 100.000 Menschen teil.


07-11-2003 Audio

Zwei Möglichkeiten zu feiern. Entweder den der Tag der Eintracht und der Versöhnung oder den 86. Jahrestag der Oktoberrevolution von 1917.
Das Wetter ist trübe und ungemütlich. Für die, die lieber zuhause mit Freunden und Bekannten den Jahrestag der Oktoberrevolution begehen möchten hier zwei wichtige Lieder zum downloaden.


07-11-2003
Heute am 7. November wird in Rußland der Tag der Eintracht und der Versöhnung begangen (seit 1996 auf Beschluss des Präsidenten Russlands). Das Fest wird am 86. Jahrestag der Oktoberrevolution von 1917 gefeiert. russland.RU und RIA-Novosti mit einer Bilderfolge. Der 7. November im Laufe der Zeit.


07-11-2003 Kultur
von Figes, Orlando <übersetzt von: Conrad, Barbara> (England)

Zu Recht ist dieses Werk inzwischen zum Standartwerk über die Russische Revolution geworden.
Wie kein anderer vor ihm und seit ihm versteht es Orlando Figes, sein ungeheures Wissen spannend mit schriftstellerischer Brillanz vorzutragen. Ein Genius unter den Historikern! Den Vorteil, von außen, rückblickend die Geschichte betrachten zu können, verbindet er mit einer hervorragenden Intuition für dieses Volk, diese Kultur.