russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



25-06-2005 Sankt Petersburg
Das Segelschiff Krusenstern läuft zu einer Weltumseglung aus Sankt Petersburg aus
Am Freitag verabschiedete Sankt Petersburg das Segelschiff Krusenstern zu seiner Weltumseglung. Während der Tour wird das Schiff 20 der größten Häfen der Welt anlaufen. An Bord werden diplomatische Empfänge stattfinden.

Die bei der Verabschiedung des Segelschiffes anwesende Gouverneurin von Sankt Petersburg, Valentina Matwijenko, erinnerte daran, dass die Fahrt des Segelschiffes gleich zwei bedeutenden Ereignissen gewidmet ist: dem 60. Jahrestag des Sieges und dem 200. Jahrestag der Weltumseglung des russischen Seefahrers Iwan Krusenstern.

Die Reise der Krusenstern wird 14 Monate dauern. Neben der üblichen Besatzung werden Kursanten von Marineschulen an Bord sein. Das Schiff wird entlang der europäischen Küste segeln, den Atlantik überqueren, Kap Horn umschiffen, über den Stillen Ozean bis nach Wladiwostok gelangen, Australien besuchen und dann durch den Indischen Ozean bis zur Küste von Südafrika reisen. Dort nimmt es Kurs nach Nord und wird über den Atlantischen Ozean nach Russland zurückkehren. Gegen Ende des Sommers 2006 soll das Segelschiff wieder in Sankt Petersburg anlegen.

Die Vier-Mast-Barke wurde für Navigationsschulen in Deutschland gebaut und 1926 unter dem Namen Padua vom Stapel gelassen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Segelschiff auf Beschluss der Potsdamer Konferenz an die UdSSR übergeben. Im Januar 1946 wurde auf dem Segelschiff die sowjetische Flagge gehisst und im Februar bekam es seinen neuen Namen: Krusenstern. Ende der 60er Jahre wurde die Krusenstern unter der Schirmherrschaft des russischen Landwirtschaftsministeriums Schulschiff.(RIA)