russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



08-08-2005 Sankt Petersburg
“ArchiWashni Avangard” - Die Avantgarde aus dem Archiv
Am 11. August um 14 Uhr eröffnet das Russische Museum im Korpus Benois die Ausstellung ““ArchiWashni Avangard” mit 188 Bildern und Grafiken zur Avantgarde aus dem Staatlichen Literatur- und Kunst-Archiv.

Das Staatliche Literatur- und Kunst-Archiv besitzt eine der grössten Sammlungen von Dokumenten zu den Bereichen Literatur, Musik, Theater, Kino und Bildende Kunst. Aus seinen Beständen ist eine Ausstellung zum Thema Avantgarde zusammengestellt worden, in der die Epoche und ihre Künstler anhand von Dokumenten, Grafiken und Bildern vorgestellt werden.

Ein wesentlicher Teil dieser Archiv-Schätze stammen aus der Sammlung des Dichters und Sammlers Alexej Krutshenich (1886-1968). Neben seiner Arbeit als Kuenstler hat er das kulturelle Geschehen seiner Zeit verfolgt und war mit bedeutenden Figuren aus der Kunstszene , unter anderen mit Majakowski, Malewitsch oder Burljuk befreundet. Die kulturelle Gleichschaltung unter Stalin bedeutete auch fuer ihn das Ende freien Schaffens und die innere Emigration. Erst heute werden seine Verdienste als Augenzeuge und kultureller Chronist seiner Zeit wieder entdeckt.