russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



27-09-2004 Sankt Petersburg
Internationale Konferenz für Sicherheit der Kerntechnologien in Petersburg
Die siebente Internationale Konferenz "Sicherheit der Kerntechnologien: Handhabung von radioaktiven Abfällen" wird am Montag in Petersburg im Staatlichen regionalen Ausbildungszentrum der Föderalen Agentur für Atomenergie eröffnet.

Wie man im Pressedienst dieses Zentrums mitteilte, werden Spezialisten Wege der Lösung von rechtlichen, sozialen, wissenschaftlich-technischen, technologischen, ökologischen, wirtschaftlichen und Sicherheitsproblemen bei der Handhabung von angehäuften und neu entstehenden radioaktiven Abfällen bei der Nutzung der Atomenergie prüfen.

Zum erstenmal wird gleichzeitig mit der Konferenz auf der Basis des Ausbildungszentrums die Ausstellung "Kerntechnologien-2004" stattinden, worauf neuartige Entwicklungen, Technologien, Ausrüstungen, Geräte, Werkstoffe, individuelle und kollektive Schutzmittel demonstriert werden, die für die Lösung von Problemen der sicheren Handhabung von radioaktiven Abfällen notwendig sind.

An der Konferenz und Ausstellung beteiligen sich Spezialisten aus Russland und GUS-Ländern, den USA, Großbritannien, Deutschland, Japan, Frankreich, Südkorea, der Slowakei und Ungarn. (RIA)