russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



28-08-2006 Sankt Petersburg
Sechste Sitzung des russisch-arabischen Geschäftsrates in St. Petersburg
Die sechste gemeinsame Sitzung des russisch-arabischen Geschäftsrates (Russ. Abk.: RADS) findet am 4./5. September in Petersburg statt. Wie Organisatoren betonten, waren über 20 Leiter der Industrie- und Handelskammern arabischer Länder sowie Geschäftsleute und Präsidenten führender russischer und ausländischer Unternehmen zur Beteiligung am internationalen Forum eingeladen worden.

Die Forumsteilnehmer werden den Stand der russisch-arabischen Wirtschaftsbeziehungen in der gegenwärtigen Etappe und die Hauptrichtungen der Zusammenarbeit auf dem Gebiet von wissenschaftsintensiven und Hochtechnologien, des Brennstoff- und Energiekomplexes sowie im Bereich von Hüttenwesen und mineralischen Ressourcen besprechen.

Außerdem werden in der Sitzung die Investitions- und Bankenzusammenarbeit, Perspektiven des Ausbaus der russisch-arabischen Beziehungen in Tourismus, Transportwesen und Beförderungen sowie das Zusammenwirken auf dem Gebiet von Landwirtschaft und Wasserressourcen behandelt.

Die russische Delegation wird von Jewgeni Primakow, Präsident der Industrie- und Handelskammer und RADS-Vorsitzender, sowie von Wladimir Jewtuschenkow, Leiter des Direktorenrates von AFK Sistema, geleitet. Ihr gehören auch der Präsident der Republik Kalmykien, Kirsan Iljumschinow, der Präsident der Tschetschenischen Republik, Alu Alchanow, der Präsident der OAO NK RussNeft, Michail Guzerijew, Vertreter des Außenministeriums und des Wirtschaftsministeriums sowie Leiter der regionalen Industrie- und Handelskammern an.

Der arabischen Delegation gehören Adnan Kassar, Präsident der Generalunion der Kammern für Handel, Industrie und Landwirtschaft arabischer Länder, Vertreter der Industrie- und Handelskammern von Saudi-Arabien, Vereinigten Arabischen Emiraten, Libanon, Jemen und anderen arabischen Staaten an.

Der russisch-arabische Geschäftsrat wurde 2002 gegründet. Zur Prüfung aktueller Fragen der russisch-arabischen Wirtschaftsbeziehungen wird vorgesehen, jährlich zwei gemeinsame Sitzungen abwechselnd in Russland und in arabischen Ländern abzuhalten. [ RIA Novosti ]