russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



04-10-2006 Sankt Petersburg
Rat der Bischofskonferenzen: Europa zum ersten Mal in Russland
Der Rat der europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) wird am 4. Oktober in Sankt Petersburg eröffnet. Der Rat findet erstmals in Russland statt.

Wie der Pressedienst des CCEE mitteilte, sollen auf der Vollversammlung 34 Vorsitzende der katholischen Diözesen aus verschiedenen europäischen Ländern zusammenkommen. Darunter befinden sich 14 Kardinale sowie Theologen, Erzbischöfe und Vertreter der Ökumene.

Das Hauptthema des Treffens sind Gespräche über die Arbeit des CCEE, die in diesem Jahr 35 Jahre alt wird. Die Bischöfe werden versuchen, die Richtungen der weiteren Arbeit des CCEE und der Evangelisierung Europas zu bestimmen.

Bischof Tadeusz Kondrusiewitz, Oberhaupt der russischen Katholiken, wird vor den Teilnehmern eine Rede halten. Im zweiten Teil sollen die Ereignisse und die Tätigkeit der Bischofskonferenzen Europas thematisiert werden. Unter anderem stehen die seelsorgerische Arbeit in Europa, die Rolle der Geistlichen, die Ehe und die Familienverhältnisse sowie der Stand der Kirche in Europa und in der ganzen Welt auf der Tagesordnung. Auch die Beziehungen zwischen Kirche und Europäischer Union und die "Zukunft des europäischen Einigungsprozesses" stehen zur Diskussion.

"Stanislav Hocevar, Erzbischof von Belgrad, wird in die Diskussion zur aktuellen ökumenischen Situation und die bevorstehende Dritte Ökumenische Europäische Versammlung (EÖV3) einführen. Die Vorsitzenden werden insbesondere über das Programm der Versammlung in Sibiu (4. - 9. September 2007) informiert werden, die die abschließende Etappe der europäischen Wallfahrt bildet, die von den christlichen Kirchen Europas im Januar 2006 (24.-27. Januar 2006) in Rom begonnen worden war", hieß es im Pressebericht.

Außerdem sollen die Vorsitzenden der europäischen Bischofskonferenzen die Leiter des CCEE für die nächsten fünf Jahre (2006 bis 2011) wählen. Die Vollversammlung wird am 8. Oktober mit einer Messe in der Sankt-Katharinen-Kathedrale abgeschlossen.

Der Rat der Europäischen Bischofskonferenzen ist ein Beratungsgremium, das einen einheitlichen Bereich für die Kommunikation und Zusammenarbeit der katholischen Bischöfe für die Anerkennung der Souveränitat jedes Teilnehmers schafft.

Die Geschichte des CCEE beginnt mit dem Komitee aus sechs Vertreter verschiedener Konferenzen und dem Koordinationssekretariat, die 1965 auf einem Treffen der Vorsitzenden der Bischofskonferenzen aus 13 europäischen Ländern gegründet wurden.

Die erste Tagung des Komitees fand 1967 in Noordwijkerhout (Niederlande) statt, und die Gründungstagung des CCEE war 1971 in Rom. [ RIA Novosti ]