russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



28-02-2007 Sankt Petersburg
Polizei in St. Petersburg stürmt Drogenlabor
Die russische Drogenpolizei hat in St. Petersburg ein illegales Rauschgift-Laboratorium gestürmt.

Nach Angaben der St. Petersburger Drogenkontrolle wurde in einer als Laboratorium eingerichteten Wohnung Pervitin synthetisiert, das zu den stärksten Drogen zählt. Das Präparat wird auf der Grundlage von Ephedrin hergestellt.





Werbung


In der Wohnung wurden zwei Personen festgenommen. Bei einer Durchsuchung stellte die Miliz Ephedrin-Tabletten und eine Spritze mit Pervitin sicher.

Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Den Betreibern des Laboratoriums droht eine Haftstrafe von bis zu acht Jahren. Allem Anschein nach hatten die beiden Festgenommenen eine große Kundschaft. [ RIA Novosti  / russland.RU ]