russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



20-08-2007 Sankt Petersburg
Indisches Unternehmen baut Stahlgießerei bei St. Petersburg
Das indische Unternehmen Jindal Stainless will bei Sankt Petersburg eine Stahlgießerei im Wert von 60 Millionen US-Dollar bauen. Das teilte der Pressedienst der Regierung des Gebietes Leningrad mit.



Werbung


Die Gießerei soll im Industriegebiet Fosforit im Rayon Kingisepp gebaut werden. Die Investitionen könnten sich auf 90 Millionen US-Dollar belaufen, weil dort einige Zulieferbetriebe gebaut werden müssen. In der ersten Etappe wird der Betrieb rund 400 000 Tonnen Nirosta pro Jahr produzieren.

Die Produktionsanlagen wird Jindal Stainless in Deutschland, China, Indien und zum Teil in Russland kaufen. 95 Prozent der Rohstoffe werden russischer Herkunft sein. Voraussichtlich wird die Produktion im Herbst 2008 aufgenommen. Der Pressedienst der Gebietsregierung teilte jedoch nicht mit, wohin die Produkte des neuen Betriebs geliefert werden sollen. Im Werk werden rund 300 neue Arbeitsplätze geschaffen. Bei der Produktion werden die Lichtbogenschmelzöfen eingesetzt, die im Unterschied zu den Blashochöfen umweltfreundlich sind. Jindal Stainless ist einer der größten indischen Nirosta-Produzenten. Das Unternehmen ist auf diesem Gebiet seit 45 Jahren aktiv. [ ria novosti ]