russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



10-04-2008 Sankt Petersburg
Schutz nationaler ökonomischer Interessen im Mittelpunkt von Petersburger Wirtschaftsforum
Ein verstärkter Schutz der nationalen Interessen in verschiedenen Ländern sowie die schwachen und die starken Seiten der russischen Wirtschaft sind zentrale Themen des 7. Petersburger internationalen Wirtschaftsforums, das vom 6. bis 8. Juni 2008 in der Newa-Metropole stattfindet.



Werbung


Das teilte die russische Wirtschafts- und Handelsministerien Elwira Nabiullina, Vorsitzende des Organisationskomitees des Forums, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mit.

Das Programm sei faktisch fertig gestellt, sagte die Ministerien. Ihr zufolge wird das Forum traditionell auf zwei Tage - einen internationalen und einen russischen - aufgeteilt. Am 7. Juni, dem ersten - internationalen - Tag des Treffens, wird eine Plenarsitzung zum Thema „Die nationalen wirtschaftlichen Interessen und die globalen Leitungsinstitute“ abgehalten.

Die Plenarsitzung wird durch Konferenzen ergänzt, in denen der Konkurrenzkampf um den Zugang zu Naturressourcen sowie Fragen des Umweltschutzes, des Klimawandels und der globalen Konkurrenz um das Menschenkapital behandelt werden.

„Geplant ist auch eine Rundtisch-Konferenz, die der GUS-Thematik und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit im Rahmen der GUS gewidmet wird“, sagte Nabiullina.

Am zweiten - russischen - Tag des Forums, werden die starken und die schwachen Seiten der russischen Wirtschaft analysiert sowie die langfristige Konzeption der Entwicklung Russlands bis zum Jahr 2020 erörtert.  RIA Novosti