russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



30-01-2009 Sankt Petersburg
Alle sagten JA zur Deutschen Schule in St. Petersburg
In einer stündigen Versammlung auf dem deutschen Generalkonsulat hat sich der Trägerverein für die deutsch-russische Begegnungsschule in St. Petersburg konstituiert. Der Beschluss zur Vereinsgründung unter dem Vorsitz von Marion Janoschka und die Satzung wurde ebenso einstimmig angenommen wie der Vorstand gewählt.

Die Versammlungsteilnehmer hatten die Gelegenheit, sich als Gründungsteilnehmer einzutragen. Nach der Wahl des Vorstands bildeten sich sogleich Arbeitsgruppen zu den verschiedenen Bereichen - Finanzen, Immobilien, Öffentlichkeitsarbeit, Pädgogik.



Zur Feier des Tages ein Glas Sekt

Der Optimismus der Gründer hatte offenbar schon nach der vorbereitenden Sitzung letze Woche um sich gegriffen. Sie sei in den vergangenen Tagen von Anfragen und Bewerbungen aus dem In- und Ausland regelrecht überschwemmt worden, erzählte Janoschka.

Mittlerweile habe sich die potentielle Schülerzahl der neuen Schule auf rund 90 erhöht. Nach der historischen Gründungssitzung und dem obligaten Gruppenfoto lud der Generalkonsul Peter Schaller alle zu einem Glas Sekt und einem kleinen Imbiss ein. [ eva / Sankt Petersburger Herold ]