russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



27-10-2004 Sankt Petersburg
Internationale Konferenz „Bibliotheken und Zugänglichkeit der staatlichen Information" in Sankt Petersburg
Die zweitägige Internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz „Bibliotheken und Zugänglichkeit der staatlichen Information" nimmt am Mittwoch in Sankt Petersburg ihre Arbeit auf.

An der Arbeit der Konferenz beteiligen sich Vertreter der Organe der Gesetzgebungs- und der Exekutivgewalt sowie Direktoren größter Bibliotheken der RF und der GUS.

Das Hauptziel der Konferenz besteht in der Erörterung eines Komplexes von Problemen, die mit der Schaffung von optimalen Modellen der gegenseitigen Informationsbeziehungen zwischen gesellschaftlichen und staatlichen Instituten und einzelnen Mitgliedern der Gesellschaft zusammenhängen.

Erwartet werden die Ansprachen ausländischer Experten zu Fragen der Staatspolitik auf dem Gebiet der Zugänglichkeit der Information, des Urheberrechts sowie zu rechtlichen und ethischen Fragen der Zugänglichkeit der Information.

Im Rahmen der Konferenz wird die Parlamentarische Bibliothek der RF das Seminar „Parlamentarische Bibliotheken in der Informationsgesellschaft: Probleme des Zuganges und der Organisation der Aufbewahrung der Information" abhalten, auf dem besondere Aufmerksamkeit Problemen des Zuganges zur parlamentarischen Information und der Förderung der Entwicklung der bürgerlichen Gesellschft gelten wird.

Während der Arbeit der Konferenz wrid auch eine Sitzung des Koordinierungsrates der parlamentarischen Bibliotheken der GUS-Mitgliedsländer stattfinden. (RIA)