russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



11-12-2009 Sankt Petersburg
Metro “Gorkowskaja” ab dem 26. Dezember wieder offen
Die wichtige Metrostation nahe der Peter- und Paulsfestung wird nach mehr als einem Jahr wieder in Betrieb genommen. Zwar wurde aus Kostengründen auf einen Komplettumbau der überirdischen Station verzichtet, doch nutzte man die Zeit für eine gründliche Überholung des Bestehenden.



Werbung


So wurde das Stationsgebäude als “fliegende Untertasse” neu hergerichtet und auch das Innere diesem “kosmischen” Stil angepasst. Die Tunnels und die drei Rolltreppen wurden generalüberholt und der Boden der unterirdischen Station mit Granit ausgelegt.

Eine Komission nimmt in diesen Tagen die Inspektion der abgeschlossenen Arbeiten vor, und am 26. Dezember sollen die Züge hier wieder anhalten. Im kommenden Jahr ist bereits die Schliessung und Überholung der Stationen “Graschdanski Prospekt”, “Narwskaja”, und “Ploschad Alexandra Newskowo” angesagt. [ eva / Sankt Petersburger Herold ]