russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



08-04-2010 Sankt Petersburg
Sapsan-Hochgeschwindigkeitszug beschossen
Die Einsatzgruppe der Transportmiliz hat am Dienstag an der Station Farforowski im Leningrader Gebiet zwei 46 und 47 Jahre alte Petersburger festgenommen, welche auf den aus St. Petersburg kommenden Schnellzug “Sapsan” schossen.



Werbung


Nach Ihren Angaben haben sie nahe dem Bahndamm eine neue Waffe “eingschossen” und dabei unter anderem auch auf den neuen Zug gerichtet. Ein Waggon wurde beschädigt. Es wurde eine offizielle Strafermittlung gegen die beiden Jagdfreunde angeordnet.

In letzter Zeit war es unter den Anliegern der Trasse zu Unmutsbekundungen gegen die neuen Sapsan-Züge, gekommen. Die Züge, die zehnmal pro Tag verkehren, blockieren oft die Bahnübergänge für den Verkehr und die Verkehrsanbindung verschlechtert sich, weil die Nahverkehrszüge tagsüber stark reduziert sind. Seit den Anschlägen auf den Newski Express ist die Transportpolizei auf der Trasse verstärkt worden.

[ mm / Sankt Petersburger Herold ]


Eisenbahn in Russland



Zugvergleich


Lohnt sich in Russland der Aufpreis von Firmenzügen oder ist man im Regelzug preiswerter aufgehoben? russland.TV ist "vergleichsgefahren"



Wanderfalken auf Schienen


Der Sapsan, zu deutsch Wanderfalke ist der neue Superzug Russlands, der ab 2010 regulär zwischen Moskau und Sankt Peterburg verkehren wird. russland.TV hat ihn angeschaut



Eisenbahnfähre Sassnitz-Baltisk


Dokumentation über die Eisenbahnfähre und das Umspurwerk auf die russische Breitspur



Der Skizug von Nowosibirsk (1)


Reportage über den etwas anderen Skiurlaub in Sibirien mit rollendem "Hotel".



Der Skizug von Nowosibirsk (2)


Fortsetzung und Ende der Dokumentation rund um das rollende sibirische Skihotel