russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



03-06-2010 Sankt Petersburg
Erstes Kinder-Hospiz Russlands in Petersburg eröffnet
An der Uliza Babuschkina wurde im Beisein der Gouverneurin Valentina Matwijenko das erste Kinder-Hospiz für krebskranke Kinder eröffnet. Das Hospiz ist einem Kinderheim angegliedert, bietet 18 Patienen Platz und ist mit moderner medizinischer Technik sowie mit einer Ambulanz zur externen Betreuung von Kindern ausgerüstet.



Werbung


Es verfügt ausserdem über ein eigenes Schwimmbad und Spielzimmer für die kranken Kinder. In Petersburg gibt offiziell rund 200 schwer krebskranke Kinder. Bald soll ein zweites Kinder-Hospiz in Lachta in Betrieb genommen werden, das durch private Spenden finanziert wird. Nach europäischem Standard sollten pro Million Einwohner Hospiz-Plätze zur Verfügung stehen, in der Siebenmillionenstadt Petersburg gibt es zur Zeit deren 254.
[ eva / Sankt Petersburger Herold ]