russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



22-12-2004 Sankt Petersburg
St. Petersburg stattet Schulen mit Alarmanlagen aus
Drei Monate nach dem Geiseldrama in einer Schule im nordossetischen Beslan sind sämtliche Schulen von St. Petersburg mit Alarmsystemen ausgerüstet worden. In allen 2198 Lehranstalten der Millionenstadt seien Alarm-Knöpfe installiert worden, mit denen rasch die Polizei gerufen werden könne, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.

Petersburg hatte nach der blutig beendeten Geiselnahme umgerechnet 300.000 Euro für Sicherheitsprogramme für die Schulen bereit gestellt; weitere rund 360.000 Euro kamen durch Spenden von Eltern zusammen.

Bei dem Geiseldrama in Beslan Anfang September waren vermutlich etwa 400 Menschen getötet worden, etwa die Hälfte von ihnen Kinder. Die russischen Behörden sprechen offiziell von 344 Todesopfern. Insgesamt hatten die Täter etwa 1300 Menschen in ihre Gewalt gebracht.