russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



10-01-2011 Sankt Petersburg
Deutsche Welle hat Sendungen in St. Petersburg und Moskau eingestellt
Wie der Rundfunk Berlin Brandenburg mitteilt, hat die Deutsche Welle (DW) Radio die Mittelwellensender seit 1. Januar in Moskau und St.Petersburg abgestellt.



Werbung


Wer sich dieser Tag gewundert hat, warum er im Radio nur noch die Kollegen aus Frankreich und der BBC reinbekommt, dem sei versichert, das es diesmal nicht die Russischen Politik den Stecker gezogen hat. Wurden im Dezember 2005 noch die Lizenzen von der Russische Seite erst nach längerem Verhandeln erneuert, so hat 2011 die Deutsche Welle einen großen Teil der Ausstrahlungen freiwillig eingestellt.

Das betrifft dem Bericht in dem Medianmagazin des RRB zufolge die deutschen und Russischen Sendungen auf der reichweitenstarken (Sendeleistung 500 kW) Frequenz 999 kHz aus Pridnestrowje, zum anderen aber auch die jeweils 10 kW starken Mittelwellen-Stadtsender in Moskau und St. Petersburg, 1188 kHz.
[ mm /Sankt Petersburger Herold ]