russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



20-10-2011 Sankt Petersburg
Lyzeum in Zarskoje Selo: Feierlichkeiten anlässlich des 200. Jubiläums


Wladimir Putin hat am Mittwoch an den Feierlichkeiten anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Gründung des Imperialen Lyzeums in Zarskoje Selo (heute die Stadt Puschkin bei St. Petersburg) teilgenommen. Der russische Ministerpräsident legte Blumen am Denkmal für den berühmtesten Absolventen des Lyzeums, Alexander Puschkin, nieder, traf sich mit einer Gruppe von Nachkommen des Dichters und anderer Absolventen, hielt eine Rede vor Mitarbeitern und Gästen des Museums.




Werbung


Das Lyzeum ist am 19. Oktober 1811 von Zar Alexander I. eröffnet worden. Die bekanntesten Absolventen des Lyzeums waren neben Puschkin der Diplomat und Außenminister Alexander Gortschakow, der Schriftsteller und Satiriker Michail Saltykow-Schtschedrin, der Lyriker Wilhelm Küchelbecker und andre Kulturträger Russlands. Nur adelige Kinder aus den besten Familien durften in das Lyzeum eintreten und wurden dort auf eine Laufbahn als höchste Staatsbeamte vorbereitet. Im zaristischen Russland galt die Schule als höchste Bildungseinrichtung Russlands.
[russland.RU]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this