Petersburgs deutsche Einwohner [Video]

Bildschirmfoto 2016-02-10 um 18.15.05
image_pdfimage_print

Nach Moskau hat Sankt Petersburg die größte Kolonie dort lebender Deutscher und sogar eine eigene Deutsche Schule.

Unsere Petersburger Korrespondentin Anna Smirnowa hat die Deutschen im Petersburg besucht, gefragt, wie sie in Russland leben und sich fühlen und wie ihr Aufenthalt ihr Bild von Russland beeinflusst hat. Gerade die Schule als ein Zentrum des deutschen Lebens hat sie interessiert – leben die Deutschen vor Ort eher für sich oder sind sie so richtig „unter Russen“, nicht nur im Supermarkt. Ein Thema übrigens, dass wir auf Wunsch von Zuschauern in unsere Video-Reihe von der Newa „Petersburg.life“ aufgenommen haben. Bei entsprechendem Interesse von Euch gibt es mehr davon.

Noch ein Hinweis, weil das sonst vielleicht missverständlich klingt: Die Aussage Georgs, dass mit ihm zwei einheimische deutsche Kinder zur Schule gehen, bezieht sich auf seine Klasse und nicht auf die ganze Deutsche Schule, an der schon mehr einheimisch deutsche Kinder sind.