Putin begrüßt Syrien-Heimkehrer [Video]

Bildschirmfoto 2016-03-17 um 20.00.59
image_pdfimage_print

Nur wenige Tage nach der Verkündung des großen Teilabzugs von russischen Truppen aus dem Syrischen Bürgerkriegs sind schon wieder viele Verbände zu hause in Russland.

Putin begrüßte gleich eine Reihe davon vor der eindrucksvollen Kreml-Kulisse. Den Moment der glücklichen Rückkehr nutzte er jedoch für eine Rede, in der er betonte, dass der Part Russlands in Syrien noch nicht zu Ende sei. Er verwies auf die verbleibenden Stützpunkte Russlands vor Ort und die Notwendigkeit der weiteren Bekämpung von IS und Al Nusra, den islamistischen Terrorverbänden. Ein Bericht von russland.TV.