„Putin zurück in seinen Bau jagen“

Foto: Wikipedia/Michael Vadon CC BY-SA 4.0Foto: Wikipedia/Michael Vadon CC BY-SA 4.0
image_pdfimage_print

In einem Jahr minus einer Woche, am 20. Januar 2017, geht die Ära Barack Obama zu Ende. Der 20. Januar ist in den USA traditionell Inauguration Day – gewählt wird 2016 am 8. November. In Amerika spürt man, dass das Land möglicherweise einer Schicksalswahl entgegen geht. Auch in Moskau wird intensiv über das zu erwartende Ergebnis spekuliert.

Und vor allem über eine Frage: Welche Gangart wird der neue US-Präsident – oder die neue Präsidentin – Russland gegenüber einlegen?

Die Beziehungen zwischen beiden Ländern sind angespannt. Das hat nicht nur mit den regierenden Eliten und den Personen im Kreml und im Washingtoner Weißen Haus zu tun. Geographie und Geschichte diktieren geradezu die anhaltende Rivalität der großen Landmacht Russland und der großen Seemacht USA.

weiter bei den Deutsch-Russischen Wirtschaftsnachrichten >>>