Russland vergibt keine Kredite mehr

c3ab5891c1f2cfa13e901ee87fac991b
image_pdfimage_print

Die komplizierte Haushaltslage im Jahre 2016 zwingt Russland, die eigene Kreditvergabepolitik zu überdenken. Dies erklärte der stellvertretende russische Finanzminister Sergej Storschak.

Um neue Quellen Geldquellen zu finden, wird Russland sich mit der Frage der Emission neuer Obligationen für Anleihen bei der Bevölkerung beschäftigen.

„Zum heutigen Tage gehe ich davon aus, dass die Chancen für eine Kreditvergabe durch die Regierung sehr klein sind. Der Haushalt ist angespannt, mehr als angespannt. Wir befinden uns in einer Situation wo wir objektiv gezwungen sind hier eine Pause einzulegen, ehe wir Entscheidungen für eine neue Kreditvergabe treffen“, so der stellvertretende Minister.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>