russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



03-08-2004 Sachalin
Treffen von Vertretern der Partnerstädte von Sachalin und Hokkaido
Auf Sachalin hat das neunte traditionelle Treffen von Vertretern der Partnerstädte der japanischen Präfektur Hokkaido und der russischen Inselregion begonnen. Das teilte man bei der Sachalin-Administration mit.

Solche Treffen finden abwechselnd auf Sachalin und Hokkaido statt, die durch die La-Perous-Straße voneinander getrennt sind.

Der Gouverneur des Gebiets Sachalin führte ein Treffen mit dem Leiter einer japanischen Delegation Shinji Asada, Vizegouverneur von Hokkaido, und dem Kovorsitzenden der Freundschaftsgesellschaft "Sachalin-Hokkaido" Hiramitsu Sugano durch.

Das Gebiet Sachalin und die Präfektur Hokkaido verbinden nicht nur die geographische Nähe, sondern auch die langjährigen Bande der Zusammenarbeit, unterstrich der Gouverneur.

Nach seinen Worten erreichten diese Beziehungen im November 1998 ein höheres qualitatives Niveau, nachdem zwischen zwei Grenzregionen Russlands und Japans ein Abkommen über Freundschaft und wirtschaftliche Zusammenarbeit abgeschlossen worden war.

Am Diestag führen die japanischen Gäste eine Plenarsitzung durch, auf der die Perspektiven der Partnerschaft behandelt werden.

Wie Teilnehmer der japanischen Delegation betonen, kann eine erfolgreiche Realisierung von internationalen Erdöl- und Erdgasprojekten auf Sachalin zur Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen beitragen.

Vertreter des japanischen Hafens Wakkanai, der mit Sachalin im Sommer durch den Fährverkehr verbunden ist, schlugen vor, im Zusammenhang mit einer Vergrößerung des Umfanges der zu befördernden Industriegüter den Fährverkehr ganzjährig zu machen.

Außerdem erachten die Teilnehmer des Treffens der Partnerstädte den Ausbau der Zusammenarbeit im Agrar-Industrie-Sektor für aussichtsreich.

Im Gebiet Sachalin haben zwölf Städte die Partnerbeziehungen mit Ortschaften der nördlichsten japanischen Insel. Eine Art Rekordhalter ist Juschno-Sachalinsk, das drei Partnerstädte hat: Asahikawa, Hakodate und Wakkanai. (RIA)