russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



08-04-2005 Sachalin
Sakhalin Energy verletzt ökologische Normen
Auf Sachalin begann eine offizielle Ermittlung wegen der ungesetzlichen Entladung von Bauschutt in die Aniwa-Bucht im Süden der Insel. Das wurde gegenüber der RIA Nowosti am Freitag in der Gebietsadministration des föderalen Dienstes für Naturnutzungsaufsicht mitgeteilt.

Grundlage der Ermittlungen ist eine Anzeige der Administration, die meint, dass der frische Abraum auf dem Grund der Bucht nach Beginn der Arbeiten für eine Anlegestelle in der Nähe des künftigen Werkes für die Erdgasverflüssigung des Unternehmens Sakhalin Energy auftauchte. Dem Antrag war eine Videokassette beigelegt, die Mitglieder des Taucherklubs Sachalin-Daiving zur Verfügung stellten.

In Juschno-Sachalinsk wurde eine Kommission für die Untersuchung dieses Faktes gebildet, denn der Baugrund wurde in eine Tiefe von etwa 20 Metern auf einen Laichplatz von Krabben, Seeigeln und Kämmen abgeworfen.

An der Arbeit der Kommission nehmen unabhängige ökologische Organisationen Sachalins teil, die staatlichen Kontrollorganen vorschlagen, den Fakt der Vernichtung von Meeresressourcen in der Bucht offiziell zu bestätigen oder zu widerlegen. Ihrer Meinung nach könne man erst danach über die weitere Untersuchung sprechen. (RIA)