russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



07-09-2004 Sachalin
Starker tropischer Taifun „Songda" nähert sich Sachalin und den Kurilen an
Im Zusammenhang mit dem Herannahen des starken tropischen Taifuns „Songda" von Japan her war auf Sachalin und den Kurilen die Sturmwarnung bekanntgegeben worden, teilte man am Dienstag im hydrometeorologischen Dienst des Gebiets mit.

Der Taifun, der sich im Moment in der Koreastraße befindet, verschiebt sich nach dem Nordosten und wird schon am Mittwoch über die Inselregion herfallen. Auf Sachalin werden starke Regen mit böigen Windstößen von 25 bis 30 Metern in der Sekunde erwartet. An der Küste der Insel können die Windstöße 35 Meter in der Sekunde erreichen.

Am stärksten wird der Taifun die Südkurilen treffen, wo Meteorologen auch starke Regen mit böigen Windstößen voraussagen.

Die Sturmwarnung wurde an alle Rayonsysteme der Reaktion auf Notstandssituationen verschickt. Die Lebenssicherungsdienste des Gebiets Sachalin werden in volle Bereitschaft versetzt.

Das maritime Rettungs- und Koordinierungszentrum „Juschno-Sachalinsk" warnte Schiffe, die im Aquatorium Sachalins und der Kurilen arbeiten, vor dem Herannahen des Taifuns. Die kleine Fischfangflotte wird sich in sicheren Buchten verstecken, und die großtonnagige Flotte wird in hohe See auslaufen. (RIA)