russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


20-07-2007 Schlagzeilen
Russland und London werden Zusammenwirken im Kampf gegen Drogen fortsetzen
Die aktuelle Krise in den russisch-britischen Beziehungen wird keine negativen Folgen für das Zusammenwirken der beiden Länder in Fragen der Neutralisierung der aus Afghanistan stammenden Drogengefahr haben.



Werbung


Das sagte der stellvertretende Direktor des russischen Föderalen Dienstes für Kontrolle über den Drogenumsatz, Alexander Fjodorow, am Freitag in einem Interview für den Rundfunksender "Echo Moskaus".

Dabei verwies er darauf, dass Moskau und London in Fragen der Drogenbekämpfung "auf der Basis von internationalen Anti-Drogen-Konventionen kooperieren."

"Die Schwierigkeiten in den gegenseitigen Beziehungen werden keinen negativen Einfluss auf unser jahrelang entwickeltes Kooperationssystem ausüben", versicherte der hochrangige Beamte. "Unser Zusammenwirken ist politisch geprägt und durch unsere Bestrebung bedingt, die auf dem Territorium Afghanistans stationierten Kräfte zur intensiveren Teilnahme an der Neutralisierung der afghanischen Drogengefahr anzuregen", fügte er hinzu. [itartass /russland.RU]

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013