Syrien: Heftige Kämpfe im Nordosten [Video]

Bildschirmfoto 2016-01-17 um 20.48.56
image_pdfimage_print

Wie immer ist vieles, was im Syrischen Bürgerkrieg geschieht, zwischen den Quellen umstritten und westliche und russische Presse bieten verschiedene Bilder.

Dennoch ist es möglich, unbestrittene Fakten zu berichten, denn wer wo Offensiven durchführt oder sich offen hält, das steht oft zwischen den Zeilen. Schwerpunkt der Kämpfe ist aktuell die Provinz Deir-al-Sor im Nordosten. Die von Regierungstruppen teilweise gehaltene Provinzhauptstadt ist schon lange vom IS eingeschlossen, der jetzt die Eroberung versucht, während die russischen Luftwaffe die Eingeschlossenen aus der Luft versorgt. Die Regierung greift weiter westlich an, wo die zu El Khaida gehörige Al Nusra Front steht – auch hier genießen die Truppen von Assad die Unterstützung der russischen Luftwaffe. Diese muss sich nach dem Zerwürfnis mit der Türkei auch bei der Unterstützung der Kurden, die als einzige aktuell das syrische Kernland des „Islamischen Staates“ rund um Raqqa bedrohnen, nicht zurückhalten.