Syrien: Polit-Schach auf dem Pulverfass [Video]

Bildschirmfoto 2016-02-12 um 19.31.01
image_pdfimage_print

Der Syrienkrieg gleicht aktuell einen Schachspiel ausländischer Mächte – aber mit täglichen Toten und einem gefährlichen Eskalationspotential.

Obwohl sich viele Meldungen zwischen westlicher und russischer Presse (mit Verbündeten) völlig wiedersprechen, gibt es dennoch wieder eine Reihe von unbestrittenen Neuigkeiten: Die Regierungstruppen von Assad marschieren auf Aleppo zu, die Kurden arbeiten eng mit der russischen Luftwaffe zusammen und beide zusammen sind in der Offensive. Das zukünftige Verhalten der Türkei ist die gefährlichste Unbekannte, denn durch ihre NATO-Einbindung, den Hass auf die kurdischen Kämpfer und die Tatsache, dass jeder türkische Einmarsch ein Angriffskrieg gegen Syrien wäre hätte ein türkisches Eingreifen die fatalsten Folgen. Mitten hinein platzt nun Russland mit dem Vorschlag eines begrenzten Waffenstillstands – der Zeitpunkt ist natürlich ebenfalls taktisch gewählt. russland.TV fasst die wichtigsten aktuellen Entwicklungen im Bürgerkrieg zusammen.