Trump lässt nichts aus

Donald Trump screenshotDonald Trump screenshot
image_pdfimage_print

Die Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges (Zweiter Weltkrieg) der südrussischen Stadt Toljatti sind wütend auf den Präsidentschaftskandidaten Donald Trump.

Auf seiner Facebook-Seite war ein im Mai vergangenen Jahres gemachtes Video erschienen, das die sowjetischen Veteranen in Uniform mit sowjetischen Orden, St. Georgsbändern und Flaggen mit Toljatti Emblemen und Symbolen des 70. Jahrestages des Großen Vaterländischen Krieges zeigte.

Im Prinzip hätten sie ja nichts dagegen gehabt, auf diese Weise eine späte Ehrung zu erhalten, aber man hätte sie ja wenigstens fragen können, meinte Sergej Jaschenko, der Vorsitzende der Organisation der Veteranen des Krieges, der Arbeit, der Streitkräfte und Strafverfolgungsbehörden von Toljatti.

„Natürlich gab es nichts Schlechtes über unsere Veteranen in dem amerikanischen Video, aber die Teilnehmer des Großen Vaterländischen Krieges von Toljatti sind verärgert, dass das Material mit ihnen in diesem Video ohne Information der Veteranen veröffentlicht wurde.“

Als „späte Ehrung“ ist es aber wohl doch nicht gedacht gewesen, denn kurz nachdem es publik wurde, war es von seiner Webseite wieder verschwunden und durch ein anderes ersetzt, das Trump zusammen mit amerikanischen Veteranen zeigt.
(Hanns-Martin Wietek/russland.ru)

Über den Autor

Hanns-Martin Wietek
Arbeitet als freier Publizist für russische Literatur und Geschichte für verschiedene Medien. Literaturkritiker für buechervielfrass.de und russland.RU. Seit zehn Jahren bei russland.RU zuständig für Kunst und Kultur und stellt russische Künstler vor.